Gesundheitsberater & Wellnessberater

nach Richtlinien der DGE / DGEM =Dt. Gesellschaft f. Ernährungsmedizin und des DMWV = Deutscher Medical Wellness Verband


 > Die aktuellste Kursinfo zum Download finden Sie hier

Studienform und Dauer:

Kollage

 

Studienform und Dauer:

Ärztlich zertifizierte Fachausbildungen mit zahlreichen Praxis-Anwendungen zum

  • Gesundheits- & Wellnessberater (AfG) – Nachmittags- oder Wochenendstudium über 16 oder 30 Monate; ca. 250 Ustd., wahlweise Di+Do 15-21:00 Uhr oder Sa 9-15:00 Uhr - inklusiv Einführung in alle Naturheilverfahren, die im Rahmen einer selbstständigen Beratertätigkeit in einem Gesundheitsberuf angewandt werden können - gemäß http://naturheilstudium.a-f-g.de inklusiv 10 UStd. Hospitationspraktika - nach den Richtlinien der DGE =Deutsche Gesellschaft für Ernährung / DGEM =Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin und des DMWV = Deutscher Medical Wellness Verband

Entstehungsgeschichte zur Ausbildung:

Kneipp Guss

Die Leitung der AfG möchte ihre jahrzehntelangen Erfahrungen in der Ernährungstherapie am Patienten nutzen und in die neu konzipierte, fundierte, qualifizierte und besonders praxisorientierte, zertifizierte Intensivausbildung zum Ernährungs-, Gesundheits- & Wellnessberater auf höchstem Niveau einfließen lassen. Sowohl die Studienleiterin Frau Gieringer hat als Pharmazeutin und Buchautorin zum Thema „Moderne Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Gesundheits- & Wellness-Tipps“ über 25 Jahre Erfahrung in der Patientenberatung in Apotheken, als auch der Gründer & ärztliche Leiter der AfG, Gert Dorschner, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin, kann in dritter Generation auf eine langjährige Erfahrung in der Ernährungstherapie am Patienten zurückgreifen.

5 Säulen der Kneipp-Lehre

Schon der Großvater Alfred Dorschner hatte als Heilpraktiker im Sudetenland vor 70 Jahren Sanatorien gegründet und erfolgreich Patienten mit Vollwerternährung aus eigenem biologischen Gartenbau behandelt. Der Vater Dr. med. Friedrich Dorschner arbeitete und forschte als ‚Arzt für Naturheilverfahren’ in der Naturheilklinik von Dr. Bruker, einem unserer Ernährungspäpste“ und früher Autor zahlreicher Bücher zur Ernährungstherapie, der vor 30 Jahren als Erster „Gesundheitsberater“-Ausbildungen ins Leben rief. Er gründete und leitete danach über 45 Jahre mit seiner Frau Marlies Dorschner das eigene „Naturheilsanatorium Dr. Dorschner“ in Elztal-Dallau mit der vegetarischen Vollwerternährung aus eigener Biogärtnerei und der Dauerbrause als Therapiegrundlage.
In zahlreichen Vorträgen zur Vollwerternährung, Bädertherapien und verschiedenste Gesundheitsthemen schulten sie dort über Jahrzehnte tausende von Patienten.

Die Mutter Marlies Dorschner leitete u.a. die Sanatoriumsküche, entwickelte eine Vielzahl von Vollwertrezepten, veranstaltete Kräuterführungen, veröffentlichte ein Kräuterbüchlein und hielt zahlreiche Kochkurse zur Vollwerternährung. Einen Namen machte sie sich ebenfalls als Yogalehrerin und Autorin eines bekannten Hatha-Yoga-Buches.

Ausbildungsziel:

Buffet

Auf dieser Erfahrung aufbauend möchten wir die Tradition fortsetzen und unseren Teilnehmern in dieser Ausbildung in Theorie & v.a. Praxis eine breite und gleichzeitig differenzierte Auswahl an Gesundheitsanwendungen weitergeben. Der neue Fachqualifikations-Studiengang richtet sich deshalb an Heilpraktiker, Therapeuten und interessierte Laien mit Interesse an einer fundierten und besonders praxisorientierten Ausbildung in Moderner Ernährungstherapie, der professionellen Ernährungs- & Gesundheitsberatung sowie zusätzlich an einer selbständigen Tätigkeit in Beratung und Anwendung im zukunftsorientierten Medical Wellness-Markt und der Prävention.

Kneipp Güsse Gesunde Ernährung

Hierzu gehören die Prinzipien der Vollwerternährung, die verschiedenen Diäten, der professionelle Umgang mit Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenheilkunde, Aromatherapie sowie außerdem Bewegungsprogramme, Stressmanagement, Entspannungstherapien, Kneipp- Verfahren, Reflexzonentherapien, Ayurveda, Bioenergetik, Baubiologie, Geomantie & Feng Shui, Medical Wellness-Anwendungen sowie eine Einführung in psychologischer Beratung, Gesprächsführung und Kommunikation, von der aus weitere Erfahrung gesammelt werden kann. Damit eine selbständige Beratertätigkeit möglich ist, werden auch Themen wie Praxisgründung, Marketing, verschiedene Geschäfts- & Wellnesskonzepte etc. unterrichtet. Als besondere Highlights gibt es ein Vollwertbüffet, eine Kräuterwanderung und Wellnessanwendungen auf eigener Haut. Durch vielfältige Praxisdemonstrationen mit Eigenerfahrung werden außerdem Verständnisgrundlagen geschaffen für eine Vielzahl von Naturheilmethoden und praxisrelevanter komplementärmedizinischen Maßnahmen in der Präventionsmedizin. Diese sollen Sie befähigen, Risikoprofile im Voraus zu erkennen, den Menschen gezielte individuelle Empfehlungen sowie medizinische Anregungen und Infos geben zu können und Ihnen den Einstieg zum weiterführenden Selbststudium ermöglichen.

Inhalte:

Siehe Natur-Lehrprogramm unter http://naturheilstudium.a-f-g.de

Ärztliche Leitung:

Gert Dorschner - Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Klassische Homöopathie (Master Univ. Sevilla) und Ernährungsmedizin (nach DAEM/ DGEM), Mitglied im Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner, Wissenschaftlicher Beirat im Forschungskreis für Geobiologie e.V. und des DNB =Deutscher Naturheilbund e.V. (=Dachorganisation aller Naturheilvereine Deutschlands)

Beginn:

Einstieg jederzeit möglich, da fortlaufende, in Themenblöcke unterteilte Kurse mit kostenfreier Wiederholungsmöglichkeit der Unterrichtsthemen im darauf folgenden Zyklus.

Unterrichtszeiten und Termine:

wahlweise Di+Do 15-21:00 Uhr über 16 Monate oder Sa 9-15:00 Uhr über 30 Monate.
Möglichkeit der individuellen Kombination beider Unterrichtszyklen.
Einstieg jederzeit möglich.
Die Ferienzeiten des Landes Baden-Württemberg sind unterrichtsfrei.Die Hospitations-Praktika werden parallel zur Ausbildung nach Vereinbarung angeboten.

Unterrichtsort:

Heidelberg AfG Scheune

Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl
Kohlhof 8, 69117 Heidelberg
Eingang hinter der Klinik bei Warenannahme, 1.OG)
Es besteht ein Shuttle-Service von und zur Altstadt HD
(Bismarckplatz, Buslinie 39 stdl./ ab 20Uhr Ruftaxi für 2 €)

Seminarraum AfG Bibliothek

Unterrichtspausen & Verpflegung:

Hotel Alter Kohlhof

Unterrichtspausen nach Vereinbarung mit den jeweiligen Dozenten.
Verköstigungsmöglichkeit à la carte im Landgasthof „Alter Kohlhof“ gegenüber oder Teilnahme an den Mahlzeiten in der Rehaklinik Königsuhl nebenan, z.B. Mittags-Menue mit einer Auswahl aus 3 verschiedenen Gerichten – u.a. vegetarisch oder Salatvariationen für 5,50 €.
Außerdem steht zur weiteren Verpflegung tagsüber die Cafeteria in der Rehaklinik zur Verfügung mit besonderen Konditionen für Studenten der AfG.

Rehaklinik Speisesaal Rehaklinik Cafeteria

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten:

Rehaklinik Zimmer

Die AfG HD ist spezialisiert auf überregionale Teilnehmer. Unseren Studenten bietet die Rehaklinik Königstuhl nebenan und die Thoraxklinik Heidelberg-Rohrbach (ca. 15 Min. per Auto entfernt) besonders kostengünstige Übernachtungen und Verpflegungsmöglichkeiten. Ebenso gibt es besondere Konditionen im Hotel „Alter Kohlhof“ vor Ort sowie in Gästehäusern, Hotels und privaten Zimmervermietungen in der näheren Umgebung. Siehe http://unterkunft.a-f-g.de

Studiengebühr:

  • Gesundheits- & Wellnessberater (AfG):
    € 1750.- bei Vorauszahlung oder € 125.- x 15 bei Ratenzahlung
    (per Bankeinzug), einzelnes Tagesseminar € 70,-

Rabatte und besondere Vereinbarungen:

Vereinbarungen

Kostenfreier Probeunterricht nach Terminvereinbarung
10% Mehrbucherrabatt für Teilnehmer der AfG Als Student der AfG HD erhalten Sie die Möglichkeit, versäumte Unterrichtsthemen auf Wunsch kostenfrei in einem parallelen oder späteren Kurs zu wiederholen.

Zertifikat:

Zertifikate

Nach erfolgreichem Abschluss des gesamten Kurses erhalten Sie das
ärztliche „Zertifikat zur Fachausbildung zum Ganzheitlichen Gesundheits- & Wellnessberater (AfG) der Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg.

Anmeldung:

Anmeldeformular

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte das dem Studieninformationsheft beiliegende Anmeldeformular per Post oder Fax ausgefüllt und unterschrieben zurück. Das Anmeldeformular finden Sie in unserem Download-Bereich.

Für eine individuelle Beratung steht Ihnen die Studienleitung der AfG selbstverständlich unter
Tel. 06221-404507 jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

Gert Dorschner
- Ärztlicher Leiter -
Facharzt für Allgemeinmedizin,
Notfallmedizin, Naturheilverfahren,
Akupunktur (A-Diplom), Klassische Homöopathie,
Ernährungsmedizin (DAEM/ DGEM)
Wissenschaftl. Beirat des Dt. Naturheilbundes

Herr Dorschner und Frau Gieringer

Ursula Gieringer
- Studienleiterin -
Heilpraktikerin für Psychotherapie (n. HPG)
Pharmazeutisch Technische Assistentin
Dipl. Enzymtherapeutin (MEF)
Dipl. Familien- & Konfliktberaterin / Mediatorin (WIAPP)
1. Vors. des Naturheilvereins Heidelberg & Umgebung e.V.

Kurz-Lehrprogramm zum Ernährungs-, Gesundheits- & Wellnessberater

Legende
blau
= Schulmedizinische Grundlagenthemen + anerkannte Verfahren
grün = Naturheilkundliche Themen und SONDERTHEMEN
rot = Organisatorisches + Prüfung - schwarz =Übergeordnete Themen + Praxisanwendungen
orange = Exkursion

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einführung: Vorstellung - Lehrplan - Organisatorisches – Literaturempfehlungen
Vortrag: Ganzheits- versus Schulmedizin

Workshop I: Einführung in die Ganzheitliche Didaktik

Workshop II: Methoden einer Ganzheitlichen Didaktik:
Lern- & Lesetechniken, Konstruktion von Wissen

SONDERTHEMA


Manuelle Therapien - Osteopathie - inkl. Praxis-Demonstration
WS-Therapie (n. Dorn, Breuss und Popp),

Sportmedizin-Fit statt Fett:Trainingslehre, Bewegungsprogramme / gezielte Fettverbrennung


Klassische Naturheilverfahren -Kneipp-Verfahren -Physiotherapie - inkl. Praxis
5 Säulen der Kneipp-Therapie, Hydrotherapie, Wärme-/Kälte-Therapien, Massagen, Lymphdrainage, Physio-/ Bewegungstherapien, Segmenttherapien, Reflexzonendiagnostik & -therapien: Hand- & Fußreflexzonenmassage, Feldenkrais-Methode


Immunologische Therapien- Wiedemann-Kuren, Spenglersan-Therapie

Allgemeine Gesundheitsberatung- Gesunder Schlaf, Grippe, ImpfproblematikLehrfilm


Sauerstofftherapien- Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (n. Ardenne), HOT =Hämatogene Oxidationstherapie


Workshop III: Individuelle Lernstrategien – Motivationstraining

Autologe Therapien- Eigenharntherapie

SONDERTHEMA:Sexualität

Traditionelle Chinesische Medizin - inkl. Praxis-Übungen
Grundgebäude der TCM, 5-Elemente-Lehre, Meridianlehre, Akupressur & Akupunktmassage (n. Penzel), Tuina, Shiatsu, Tai Chi, Qigong

Ernährungstherapie & Orthomolekulare Medizin- Physiologische Grundlagen, Prinzipien der Orthomolekularen Therapie, Naturprodukte, Prinzipien moderner Vollwert-Ernährung, Schulmedizin. Diäten, Hay'sche Trennkost, F.X. Mayr-Therapie, Makrobiotik, Vegetarismus, Heilfasten, Ernährungsassoziierte Krankheiten, Einfluß der Nahrung auf Geist & Psyche, Vollwert-Rezepte u.a.
SONDERTHEMA….


Phytotherapie - Aromatherapie - inkl. Praxis-Demo
Exkursion: Besuch des Kräuter- & Heilpflanzen-Lehrgarten, Luisenpark Mannheim mit abschließender Aktivierung auf der AfG-eigenen Groß-Trampolinanlage

SONDERTHEMA

Entspannungsverfahren -Progressive Muskelrelaxation (n. Jakobsen), Autogenes Training (n. Schultz),
Atemtherapie & Yoga
Humanistische/ ganzheitl. Psychotherap.& system. Verfahren - inkl. Praxis

Sprache der Symptome, Gesprächspsychotherapie (n. Rogers), Positive Psychotherapie (n. Peseschkian)

System. Familienaufstellung (n. Hellinger)

Sonstige humanistische/ ganzheitl. psychotherap. Verfahren - inkl. Praxis

Moderne Hypnosetherapie, Meditation, Regressionstherapien (z.B. Synergetik-Therapie, Reinkarnationstherapie)

NLP=Neurolinguistisches Programmieren
Körperorientierte Psychotherapie/ Integrative Körperpsychotherapie

Sonstige Naturheilverfahren - inkl. Praxis-Demonstration

Anthroposophische Heilkunde, Ayurvedische Medizin

SONDERTHEMA: Schamanistische Medizin - Geistheilung + Diskussion
Grundelemente von Heilung, Placebo-Effekt

SONDERTHEMA: Naturkosmetik & Pflege

Spirituell-energetische Verfahren - inkl. Praxis-Demonstration
Feng Shui & Vastu, Steinheilkunde, Astro-Medizin, Reiki, Prana-Heilung, Aura-Soma-Therapie

Mikrobiologische Therapie/ Darmsanierung - Darmsanierungskonzepte,

Naturheilkundliche Diagnosemethoden - inkl. Praxis-Übungen

Irisdiagnose, Konstitutions- & Antlitzdiagnostik/ Pathophysiognomie, Chirologie

Kinesiologie - inkl. Praxis-Übungen - Touch for Health, Applied (=Angewandte) Kinesiologie,

Neural- & Psycho-Kinesiologie/ Autonome Regulationsdiagnostik (n. Klinghardt), Brain Gym/ Edu-Kinesiologie

Bioenergetische Medizin & Biofeedback-Verfahren - inkl. Praxis-Demonstration

Biophotonen, Orgon, Elektrosmog, Geobiologie, Geopathologie, Radiästhesie, Geomantie, Magnetfeldtherapie

Biologische Krebstherapie - Orthomol. & phythother. Krebstherapie, Enzymtherapie,
Psycho-Onkologie (n. Simonton) u.a.

Homöopathie - inkl. Praxis-Demonstration
Grundprinzipien, Erklärungsmodelle, Materia Medica, Komplex-Homöopathie,

Klassische Homöopathie (n. Hahnemann) – Homöopathische Anamnese, Repertorisation,
verschiedene Schulen, Schüßler-Salze, Bach-Blütentherapie, Einführung in die Quantenlogische Klassische Homöopathie (n. Prof. Köster)

SONDERTHEMA: Klangtherapie
Abschlussprüfung

Feedback-Runde - Verleihung der Zertifikate - Abschlußfeier

 

© 2005-2017 Akademie für Ganzheitsmedizin – Ihre Heilpraktikerschule in Heidelberg – Alle Rechte vorbehalten