Akupunktur & TCM Mittwoch-Abendstudium (Grund- & Aufbaustudium)

Zertifiziert nach den Qualitätsrichtlinien der DDH – Die Deutschen Heilpraktikerverbände

 

> Die aktuellste Kursinfo zum Download finden Sie hier

Akupunktur & TCM – Studienform und -dauer:

Ying Yang Meridianpuppe Ohrakupunktur

Zertifizierte Fachausbildung in Akupunktur & Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) – 350 Ustd. (à 45 Min.) an 50 Nachmittagen über 15 Monate mit Grund- (140 UStd) & Aufbaustudium (210 UStd.) inklusive 7h Hospitationspraktika. Der Studiengang Akupunktur & TCM kann parallel zu allen angebotenen Studiengängen an der Akademie für Ganzheitsmedizin besucht werden.

Akupunktur & TCM – Ausbildungsziel:

Behandlung

Der Fachqualifikations-Studiengang Akupunktur & Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) richtet sich an Heilpraktiker, Therapeuten und Menschen mit Interesse an einer fundierten und qualifizierten Ausbildung in der Akupunktur & TCM. 15 Monate kontinuierliche Arbeit vermitteln Ihnen die Basis für die Ausübung klassischer Akupunktur und Elemente der TCM. Verständnisgrundlagen werden geschaffen und sollen Ihnen das weiterführende Selbststudium ermöglichen. Durch die Vermittlung grundlegender Praxis wird ein selbstständiger therapeutischer Beginn möglich, von dem aus weitere Erfahrung gesammelt werden kann.

Akupunktur & TCM – Inhalte:

Das aktuelle Lehrprogramm erhalten Sie nach Anmeldung oder auf Anfrage.

Dozenten:

HP Maike Broszat, Dr. Andrea Mercedes Riegel, HP Fabian Engelhardt & Dozenten-Team

Unterrichts-Zeiten & Termine:

Grund- & Aufbaustudium: mittwochs, 15-21:00 Uhr an 50 Abenden über 15 Monate. Die Unterrichtstermine erhalten Sie mit dem ausführlichen Lehrprogramm nach Anmeldung oder unter Tel. 06221-404507.Quereinstieg nach Rücksprache möglich. Ferienzeiten des Landes Baden-Württemberg sind unterrichtsfrei. Die Hospitationspraktika finden parallel zur Ausbildung nach Vereinbarung statt.

Unterrichts-Ort:

Luftbild Rehaklinik Seminarraum

Rehaklinik Königstuhl, Kohlhof 8, 69117 Heidelberg, (Eingang hinter der Klinik bei Warenannahme, 1.OG – Seminarraum). Es besteht ein Shuttle-Service von und zur Altstadt Heidelberg (Bismarckplatz, Buslinie 39 stündlich / ab 20 Uhr Ruf-Taxi für 2,- €). Wegbeschreibung finden Sie unter www.a-f-g.de.

Unterrichts-Pausen & Verpflegung:

Rehaklinik Speisesaal Rehaklinik Cafeteria

Unterrichtspausen nach Vereinbarung mit den jeweiligen Dozenten. Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme an den Mahlzeiten in der Rehaklinik, zum Beispiel Mittags-Menü mit einer Auswahl aus 3 verschiedenen Gerichten – u.a. vegetarisch oder Salatvariationen für 5,50 €. Außerdem steht zur weiteren Verköstigung tagsüber die Cafeteria vor Ort zur Verfügung mit besonderen Konditionen für Studenten der AfG.

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten

Rehaklinik Zimmer AfG Wohnung AfG Wohnung

Die AfG HD ist spezialisiert auf überregionale Teilnehmer. Unseren Studenten bietet die Rehaklinik Königstuhl vor Ort und die Thoraxklinik Heidelberg-Rohrbach (ca. 15 Min. per Auto entfernt) besonders kostengünstige Übernachtungen und Verpflegungsmöglichkeiten. Ebenso gibt es besondere Konditionen in Gästehäusern, Hotels und privaten Zimmervermietungen in der näheren Umgebung. Siehe unter www.a-f-g.de.

Akupunktur & TCM – Studiengebühr:

Grundstudium: € 1.400,- (bzw. € 245,- / Mon. x 6)
Aufbaustudium: € 2.300,- (bzw. € 270,- / Mon. x 9)
Ein einzelner Mittwochs-Kurs kostet € 90,-.
------------------------------------------------------------------
Gesamtstudium: € 3.500,- bei Vorauszahlung oder € 310,- x 12 bei Ratenzahlung (Bankeinzug)

Bei Ratenzahlung erfolgt die Abbuchung der ersten Studiengebührrate ca. 4 Wochen vor Kursbeginn, danach jeweils in der Mitte des Monats per Bankeinzug.

Rabatte und besondere Vereinbarungen:

Vereinbarungen

Kostenfreier Probeunterricht nach Terminvereinbarung
5% Frühbucherrabatt
bis 3 Monate vor Kursbeginn
10% Mehrbucherrabatt
für Teilnehmer der AfG

Zertifikat:

Zertifikate

Nach erfolgreichem Abschluss des gesamten Kurses (Grund- & Aufbaustudium) erhalten Sie das „Zertifikat zur Fachausbildung Akupunktur & TCM“ der Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg nach den Qualitätsrichtlinien der DDH – Die Deutschen Heilpraktikerverbände.

Akupunktur & TCM- Anmeldung zur Fachausbildung:

Anmeldeformular

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular per Post oder Fax zu.
Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen die Studienleitung der AfG selbstverständlich unter Tel. 06221-404507 jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

Lehrprogramme

Ying Yang


Akupunktur & TCM – Themen-Inhalte (Änderungen vorbehalten)

Akupunktur & TCM – Grundstudium – 140 UStd.

  • Grundstudium:

  • Einführung und Grundlagen der Akupunktur & der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

  • Einführung und Literaturbesprechung, Philosophie, Geschichte und theoretische Grundlagen der TCM, Gegenüberstellung östliche und westliche Tradition.

  • Akupunktur und wissenschaftliche Grundlagen, Indikationen und Kontraindikationen, Meridiansystem

  • Allgemeine Begriffserklärungen: Organuhr, Cun-Maße, Qi, Blut, Yin-Yang

  • Meridianverläufe – Qi-Produktion

  • 5 Elemente – Praxisübungen & Fallbeispiele

  • Element Holz (2) Element Feuer (3) Element Erde (4) Element Metall (5) Element Wasser

  • Chinesische Zungen- & Puls-Diagnostik

  • 8 Leitkriterien Yin-Yang, Innen-Außen, Leere-Fülle, Kälte-Hitze

  • 4 diagnostische Verfahren (Sehen, Hören, Riechen, Fühlen) – krankmachende Faktoren

  • Meridiane und Punktelehre I + II

  • Nadeltechniken – Behandlungsstrategien – Wiederholung

  • Syndrompathologie:

  • Niere – Blase & Punktelokalisationen

  • Leber – Gallenblase & Punktelokalisationen

  • Herz – Dünndarm / Pericard – 3fach-Erwärmer & Punktelokalisationen

  • Magen – Milz & Punktelokalisationen

  • Lunge – Dickdarm & Punktelokalisationen

  • 8 Extraleitbahnen

  • Zwischenprüfung

  • Aufbaustudium:

  • Punktelehre – Extrapunkte & lokale Punktbereiche I + II – praktische Übungen zur Punktelokalisation

  • Vertiefende Studien zur chinesischen Puls- & Zungendiagnose mit Analyse von Zungenbildern + Interpretation von Pulsbefunden

  • Patientenvorstellung mit Fallbesprechungen – Praxisübungen

  • Manuelle Techniken: Schröpfen, Moxibustion

  • Chinesische Diätetik – energetische Wirkungsweise der Nahrungsmittel, Ernährung nach den 5 Elementen

  • Allg. Schmerztherapie – Einführung: „Schmerz“ in der chinesischen Medizintheorie, DD verschiedener Schmerzarten

  • Theoret. Grundlagen der Therapie anhand der Differenzialdiagnose, Erstellen von Punktrezepturen

  • Spezielle Schmerztherapie I: Bi-Syndrome: Vertiefende Studien zur Schmerztherapie am Bsp. des Bi-Syndroms

  • Besprechung verschiedener Arten des Bi-Syndroms, praktische therapeutische Beispiele

  • 6 Schichten: Shan Han Lun

  • Gynäkologie: der weibliche Organismus in der chinesischen Medizin, Menstruationsverhalten, Menstruationsstörungen

  • Begleitbeschwerden der Menstruation, Gründe für weibliche Infertilität aus Sicht der chinesischen Medizin mit Therapieansätzen

  • Spezielle Schmerztherapie II: Kopf- & Rückenschmerzen: DD verschiedener Kopfschmerzen

  • Betrachtung verschiedener Arten von Rückenschmerzen und Erstellen entsprechender Punktrezepturen

  • Orthopädie: Gelenkarthrose, Sportverletzungen, Karpaltunnelsyndrom etc.

  • Patientenvorstellung mit Fallbesprechungen – Praxisübungen

  • Stoffwechselkrankheiten I + II: Diabetes mellitus, Hypercholesterinämie, Gastroenterologie etc.

  • Blutstörungen: Blut – Hitze, Blutstagnation etc., chinesische Sicht vs. schulmedizinische Sicht

  • Allergien: Behandlungskonzepte zu Sinusitis, allergisches Asthma etc.

  • Geriatrie: der ältere Patient in der chin. Medizin, Erläuterung der Besonderheiten wie z. B. Lebensführung und Ernährung

  • Häufige Erkrankungen im Alter: degenerative Gelenkerkrankungen, Konzentrationsstörungen, beg. Demenz, Miktionsstörungen

  • Pädiatrie / Kinderheilkunde

  • Neurologie

  • Ohrakupunktur I + II

  • Einführung in die chinesische Kräuterheilkunde

  • Schädelakupunktur (n. Yamamoto) – Physiognomie, Pathophysiognomie, Typenlehre

  • Akupunktmassage (n. Penzel) – Akupressur – Qi Gong

  • Tuina

  • Wiederholung I + II

  • Abschlussexamen

  • Prüfungsbesprechung – Zertifikatsverleihung – Abschlussfeier

 

Akupunktur & TCM Aufbaustudium – 210 UStd.

OP-Narben und Meridiane Ohrakupunktur

© 2005-2017 Akademie für Ganzheitsmedizin – Ihre Heilpraktikerschule in Heidelberg – Alle Rechte vorbehalten